Buch veröffentlichen

Ein Buch veröffentlichen

Ein Buch veröffentlichen – Tipps & Anleitung

Das Manuskript ist geschrieben – ein Buch veröffentlichen heißt aber noch viel mehr.

Die letzte Seite Ihres zukünftigen Buches ist geschrieben. Nun möchten Sie dieses Buch auch veröffentlichen. Aber wie? Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie am besten vorgehen, wenn Sie ein Buch veröffentlichen wollen, und wertvolle Tipps, die Ihnen bei der Orientierung helfen.

  1. Entscheidung für einen Weg, das Buch zu veröffentlichen

Wenn Sie Ihr Manuskript fertiggestellt haben und es als Buch veröffentlichen wollen, gibt es verschiedene Wege: Sie können es im Selbstverlag veröffentlichen, einen Selfpublishing-Anbieter in Anspruch nehmen oder nach einem Buchverlag, einem Verleger oder einem Herausgeber für Ihr Buch suchen. Jeder dieser Wege, ein Buch zu veröffentlichen, hat ganz eigene Vor- und Nachteile. Während Sie beim Selbstverlag jegliche Arbeit, um Ihr Buch zu veröffentlichen (vom Lektorat bis hin zur Werbung) selbst erledigen müssen, stehen Ihnen bei einem Verlag verschiedene Experten beratend zur Seite.

Letztlich hängt die Wahl, wie Sie Ihr Buch veröffentlichen, sowohl von Ihrem Buch als auch von Ihren persönlichen Präferenzen ab. Brauchen Sie den Rat von Experten bei dem Prozess, Ihr Buch zu veröffentlichen? Trauen Sie sich zu, selbstverantwortlich für Ihr Buch zu werben? Möchten Sie alle Aspekte der Verarbeitung Ihres Werks kontrollieren? Wie sind Ihre zeitlichen und finanziellen Kapazitäten? All dies sind Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie sich für einen Weg entscheiden, Ihr Buch zu veröffentlichen.

Veröffentlichen Sie Ihr Buch bei einem Buchverlag, so ist der Ablauf folgendermaßen:

  1. Einen Verlag finden, der Ihr Buch veröffentlichen will

Verlage bekommen eine Vielzahl an Manuskript-Einsendungen von Menschen, die ein Buch veröffentlichen möchten. Um mit Ihrem Buch nicht in der Masse unterzugehen, sollten Sie vorher sorgfältig die Programme der Verlage prüfen, um herauszufinden, zu welchem Verlag Ihr Buch passt. Achten Sie darauf, dass das Manuskript ohne Rechtschreib- und Grammatikfehler ist. Wichtig ist außerdem: wenn ein Verlag Ihr Buch dann veröffentlichen möchte, wird in der Regel ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Verlag bzw. dem Verleger geschlossen, in dem Honorar und Tantiemen geregelt sind.

  1. Lektorat/Korrektorat bevor Sie Ihr Buch veröffentlichen

Bevor Sie Ihr Buch veröffentlichen, wird es auf Herz und Nieren geprüft und intensiv überarbeitet. Das kann bedeuten, dass z.B. einzelne Sätze umgeändert oder gestrichen werden, aber auch, dass in literarischen Werken beispielsweise die Handlungsabfolge und Dramaturgie oder einzelne Figuren verändert werden, um den Lesefluss und die Qualität zu erhöhen. Die Überarbeitung ist essentiell, um ein Buch zu veröffentlichen.

  1. Cover/Klappentext

Cover und Klappentext sind das Aushängeschild von jedem Buch. Ein gut gestaltetes Cover und ein prägnanter Klappentext können einen potenziellen Leser schon auf den ersten Blick überzeugen. Umso wichtiger ist es, Zeit und Arbeit in diese Aspekte zu investieren, bevor Sie Ihr Buch veröffentlichen. Auch hier ist Ihnen ein guter Verlag behilflich.

  1. PR und Marketing

Das Buch zu veröffentlichen führt dazu, dass es automatisch ins Verlagsprogramm aufgenommen wird. Aber damit ist es nicht getan: Sie müssen auch selbst dazu beitragen, dass möglichst viele Leute von Ihrem Buch erfahren. Das können Sie z.B. durch Werbung über soziale Medien, über Literaturveranstaltungen, Interviews und Lesungen oder über Kontaktaufnahme zur Presse erreichen. Buchverlage verfügen auch in diesem Bereich über viel Know-how und stehen ihren Autoren hilfreich zur Seite.

Viele der hier genannten Schritte, um ein Buch zu veröffentlichen, fallen so oder so ähnlich auch beim Selbstverlag und bei Selfpublishing-Anbietern an. Auch hier ist eine Überarbeitung des Manuskripts, die Gestaltung eines Covers und die Durchführung von Marketing-Maßnahmen notwendig, um Ihr Buch zu veröffentlichen. Der Unterschied ist, dass Sie in diesem Fall die gesamte alleinige Verantwortung für alle Arbeitsschritte tragen.

Fazit

Es scheint zunächst vielleicht so, dass der eigentliche Schreibprozess die größte Arbeit eines Autoren ausmacht. Um ein Buch zu veröffentlichen, sind allerdings eine Menge weiterer Arbeitsschritte notwendig. Mit diesem Bewusstsein im Hinterkopf sollten Sie eine Entscheidung treffen, auf welche Art und Weise Sie Ihr Buch veröffentlichen wollen und wie Sie die Arbeit an Ihrer Buchveröffentlichung organisieren und gestalten möchten.

Sie brauchen weiteren Input, wie Sie Ihr Buch bestmöglich veröffentlichen können? Gerne können Sie sich zu all diesen Themen von den Experten im Verlagshaus Schlosser professionell und unverbindlich beraten lassen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn